© 2010 Zur fröhlichen Grafikerin Merlin_Dez07_04_web

Petition gegen die “Progressive Liste” der FEI

Am 19. November 2009 verabschiedeten die Deligierten der FEI-Hauptversammlung die sogenannte “Progressive Liste”. Diese Liste regelt, welche Medikamente Pferden verabreicht werden dürfen, wenn sie bei einem Wettkampf starten.

Damit sind ab Inkrafttretten der Liste (5. April 2010) derart hohe Dosen an Entzündungshemmer und Schmerzmittelgaben möglich, dass auch kranke Pferde starten könnten. In vielen Ländern der Welt verstößt das gegen geltendes Tierschutzrecht.

Auf europäischer Ebene machen nun eine ganze Reihe von Nationalen Reitervereinigungen Front gegen diese Liste und hoffen, dass der Beschluss ausgesetzt wird. Unter anderem wurde einen Online-Petition des Dressur-Studien-Verlages gestartet, die virtuelle Unterschriften sammelt:

www.no-fei.com

Ich denke es ist im Interesse aller wahren Pferdefreunde und nicht zuletzt im Interesse der Pferde, gegen diese “Progressive Liste” zu stimmen. Danke, für Eure Unterstützung!