© 2009 Zur fröhlichen Grafikerin BECO_Referenzen_06_web

Keine Schraube locker…

Schrauben und Muttern gehören eigentlich nicht zu den tollen „High Interest“ Produkten, die die Welt bewegen. Für die BECO Unternehmensbroschüre, einen führenden Anbieter eben solcher Produkte, habe ich versucht, das Interesse potenzieller Kunden durch Betonung der Wertigkeit des Unternehmens und dessen Produkte zu wecken. Dazu wurde ein Fotokonzept (Image-, Produkt- und Locatiofotos) mit Großaufnahmen entwickelt, mit denen sich die besondere Ästhetik der Produkte hervorheben lässt. Die großzügige Gestaltung unterstreicht das Ganze.

Formal besteht die Broschüre aus einem 4-seitigen Mantelteil und 3 jeweils 2-seitigen Produktgruppen-Blättern, die kundenspezifisch konfektioniert werden können. Der Verarbeitungsclou dabei ist, dass alles von einer (was sonst!) Schraube plus Mutter zusammengehalten wird.

Und weil wir gerade am gestalten und entwickeln waren und die “Fastener Fair 2009″ (die Fachmesse in der Branche) vor der Türe stand, wurden noch flux eine englische Broschüre sowie verschiedene Messeposter und -banner erstellt.

Fotokonzept und -regie, Broschürenkonzept, Layout & Satz, Projektmanagement:
Die Fröhliche Grafikerin
Fotografie: Marion Klahm Fotodesign
Text: Der B2B-Texter
Unterstützung: Katerchen Mo

BECO_Referenzen_04_web

BECO_Referenzen_05_webBECO_Referenzen_06_webBECO_Referenzen_08_webBECO_Referenzen_Messe_webBECO_Referenzen_Mo_web