© 2009 Zur fröhlichen Grafikerin

Erfahrung zeigt sich (oft) im Kleinen

Dass man seine Kompetenzen als freier Grafiker nicht unbedingt nur in großen Kampagnen zeigen kann, ist eine Binsenweisheit. Denn oft ist es erheblich schwieriger, in kürzester Zeit und mit minimalem Budget das Maximum heraus zu holen. Hier zählt vor allem langjährige Erfahrung.

Die Aufgabe: inhaltliche und visuelle Neuentwicklung (Grafik-Design) der folgenden Broschüre für ein kleines Bau- und Sanierungsunternehmen. Zeit: Ein Arbeitstag ab Briefing!

Die Fröhliche Grafikerin und der B2B-Texter machten sich an die Arbeit:
•    Neuentwicklung aller Headlines und der Copy auf Basis weniger Stichworte
•    Neu-Strukturierung der Inhalte von 4 Seiten A4 auf 6 Seiten quadratisch
•    Konzeption eines Serviceangebots, das es bislang gar nicht gab
•    Aufbau eines flexiblen Gestaltungsrasters im Format 21 x 21 cm
•    Bildauswahl und -retusche

Am nächsten Tag (ohne Nachtschicht!) lag das Ergebnis vor. Änderungswünsche des Kunden am Text: keine. Layout-Änderungen: keine. Die einzigen Änderungen bestanden in der Einbindung neu gelieferter Projektfotos. Reinzeichnung und die komplette Druckabwicklung folgten einen Tag später. Das Ergebnis kann sich – denke ich – durchaus sehen lassen.

Eckstein_002_WEBEckstein_004_WEBEckstein_009_WEBEckstein_005_WEB