© 2010 Zur fröhlichen Grafikerin Citroên_2CV_SELMA_19_MINI

Eine Ära geht zu Ende: Ente zu verkaufen…

Nach mehr als 12 Jahren und über 100.000 pannenfreien (!) Kilometern trenne ich mich schweren Herzens von meiner treuen Ente “Selma”. Damit geht für mich eine Ära zu Ende. Und es ist unglaublich, wie sehr ein “Haufen Blech” mit Emotionen beladen ist. Denn Selma ist für mich kein “Haufen Blech”, sondern das wohl wunderbarste Auto der Welt, eine treue Freundin, mit der ich viele Länder bereist habe, die mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat, an der ich eine Hängematte aufhängen kann, deren Sitze ich flux ausbauen und als Camping-Stühle verwenden kann, mit der ich zu zwei Welt-Ententreffen gefahren bin, die im Winter auch mal einen BMW mit Breitreifen rechts liegen lässt und und und – eben mehr als es ein Haufen Blech je könnte!!

Nun suche ich für die Gute eine neue Bleibe. Am liebsten bei einem treusorgenden Entenfreund, der ein Händchen für die betagte Dame hat.

Sie hat neuen TÜV & AU, ist angemeldet und jederzeit fahrbereit. Technisch ist sie einwandfrei – die letzten 12 Jahre wurden alle Reparaturen von 2CV-Fachwerkstätten durchgeführt (Rechnungen vorhanden). Motorhaube und Kotflügel wurden vor 6 Jahre neu lackiert. Die Achsschenkelbolzen wurden bei 90.000 km, die Kupplung wurde bei 111.500 km gewechselt. Batterie ist 2 Jahre alt.

Hier und da hat sie – dem Alter entsprechend – eine Roststellle. Ebenso einen Schönheitsfehler am linken Rücklicht/Kotflügel – was ihre Funktion aber keinesfalls beeinträchtigt. „Selma” wurde hauptsächlich im Sommer gefahren – dabei aber viel Langstrecke: keine läuft/zieht schneller! ;o)

Der VHB-Preis von 2.900 Euro entspricht der Empfehlung eines 2CV-Restaurators. Weitere Infos und Bilder gibts hier in PDF-Form zum Download. Oder per Email einen Besichtigungstermin/Probefahrt ausmachen.
Es grüßt mit einem lachenden und einem weinenden Auge,
die fröhliche Grafikerin